Speck für Waffennarren

1 04 2010
Erinnert sich noch jemand an die Speckknarre? Wer glaubt, dass es sich bei Erfindungen wie diesen um Einzelfälle handelt, der irrt. Die folgende MG ist allerdings nicht komplett aus Speck, das wäre ja auch albern; nur einen kleinen Teil hat man in Schwein gehüllt. Sehen sie bitte hier:

Das wäre ein Weg das Tier, das man soeben erlegt hat, in eine Mahlzeit zu verwandeln, noch während man beschäftigt ist den Rest seiner Spezies zu erledigen.

Wer genau diese Idee hatte, konnte ich leider nicht ermitteln. Eine Anleitung zum Nachkochen gibt es aber hier.
Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: