Die geheimen 3d-Experimente der Nazis

14 09 2011

Es war ja nicht alles schlecht damals: Die Autobahnen zum Beispiel. Es war aber auch nicht alles gut. Neben all den Bosheiten, die von den Nazis erdacht und in die Tat umgesetzt wurden, gesellt sich nun noch eine Weitere: Sie waren Pioniere des 3d-Films.
Nachdem uns der Preis für die geschmackloseste Einleitung der Woche sicher ist, kurz ein paar Worte zu den 3d-Filmen der Nazis. Es ist verwunderlich, dass uns Guido Knopp noch nicht mit Hitler 3d belästigt hat. Man sollte nun annehmen, dass die Nazis damals – wenn schon denn schon – wenigstens ihre ersten 3d-Experimente mit Bildern des Chefs gemacht hätten. Weit gefehlt. Was würde der Deutsche aber lieber in 3d sehen als den Führer? Na klar: Bratwurst. Die ganze Geschichte ist hier nachzulesen. Wer auf Teutsch lesen will, muss dort gucken.
Advertisements




Gewalt beim Wurstmarathon

27 07 2011





2. internationaler Bratwursttag

7 06 2011

Also wir haben gefeiert. Ich hoffe, dass auch ihr einen guten Bratwursttag hattet, im Kreise der Lieben um den Grill herumgruppiert oder drinnen in der Küche andächtig die Pfanne beim Brutzeln betrachtend.

Ausgedacht hat sich das alles mindsdelight. Wer will, kann helfen dort den neuen Bratwurstkönig zu wählen. Prämiert wird das beste Wurstbild. Ohne Wahlwerbung für irgendwen machen zu wollen, möchten wir euch zwei unserer persönlichen Favoriten aus dem Wettbewerb vorstellen.


Lindas Hund Peppi


Lagerwurst von El Spotto

Dank an Christian und Nerdcore